Ackermann und Alfred Rasser
Ackermann mit Alfred Rasser
Willy Ackermann, Schauspieler, Sänger und Maler

1896-1973, geboren in Binningen, gestorben in Ascona

 

Arbeitete als Bühnen-, Filmschauspieler und Sänger in Deutschland und der Schweiz. Er wirkte in Schweizer Heimatfilmen mit: "Zum goldenen Ochsen", "Der Kegelkönig" usw. Ackermann arbeitete auch mit Alfred Rasser zusammen: Auf dem Billd links eine Szene aus dem ersten "Läppli"-Sktech im "Ressleriytti" aus dem Jahr 1935. 1940 trat er im Basler Stadttheater  in "Angelina" auf, zu der Delly und Willy Flay-Waldvogel die Tanzchoreografie machten. Sein Grab befindet sich auf dem Friedhof von Ascona.