Paul Bösiger
Paul Bösiger, Schauspieler

1929-1977, geboren und gestorben in Basel

 

Sohn eines Kaufmanns. Schulen in Basel. Bösiger musste gegen seinen Willen eine Lehre bei Firestone in Pratteln absolvieren. Er bewarb sich heimlich um eine Ausbildung als Schauspieler und brach seine Lehre ab. Es folgten Bühnen-Engagements in Basel, Zürich, Darmstadt, Berlin, Freiburg und Nürnberg. Ab 1954 spielte er in Spielfilmen, später auch in Fernsehserien. Bösiger starb mit 48 Jahren in der Lukas-Klinik in Arlesheim an den Folgen eines Gehirntumors. Er war verheiratet und Vater von drei Kindern. Sein Grab befindet sich auf dem Friedhof von Origlio in der Capriasca.