Centovalli

"Es ist ein stilles Tal geblieben, das Centovalli, abseits der hektischen, lärmigen  und flüchtigen Strömungen unserer Zeit. Es ist ein Tal der Individualisten geworden, es zieht Menschen an, denen der Kontext von Kultur, Natur, Stille und auch Würde etwas bedeutet. Diesen Kontext darzustellen war das Ziel des Autors." – Klappentext, Centovalli, durch 100 Täler, über 100 Brücken, vorbei an 100 Kapellen, Niklaus Starck, porzio.ch, 2017.