bild 1
César Domela (Nieuwenhuis), Maler und Bildhauer

1900-1992, geboren in Amsterdam, gestorben in Paris

 

Sohn eines Pastors und Anarchisten. Domela ging nach Ascona, angezogen von der Bewegung auf dem Monte Verità. Er lebte in Berlin, Bern und Paris. Domela arbeitete zwischen den Weltkriegen unter anderem auch mit Sophie Täuber zusammen. 1933 Emigration nach Paris. Er galt als Avantgardist, arbeitete an abstrakter Bildgestaltung mit geometrischen Formen und klaren Farben: an dreidimensionalen Reliefs, in die er Diagonalen und Kurven einbezog. 2007 ist bei Snoeck ein Katalog publiziert worden: César Domela, Snoeck, ISBN 978-3-936859-68-3.