1932 Glamour im Tessin.

Erich Maria Remarque kaufte sich 1932 die Villa Monte Tabor an der Seestrasse in Porto Ronco. Er unterhielt eine mehrjährige Beziehung zu Marlene Dietrich und pendelte zwischen Porto Ronco und Beverly Hills. Seine dritte Ehefrau hiess Paulette Goddard, sie war ein Filmstar aus den USA, in erster Ehe mit Charles Chaplin verheiratet. Aber auch andere Bühnen-, Film- und Fernsehschaffende fanden ihren Weg ins Tessin: Willy Ackermann, Elsie Attenhofer, Romano Calò, Ivan Desny, Tilla Durieux, O.W. Fischer, Herbert Fleischmann, Silvio Francesco (Valente), Gustav Fröhlich, Brigitte Helm, Kurt Hoffmann, Marianne Hold, Erich Kästner, Erika Mann, Golo Mann, Alessandor Moissi, Hannes Schmidhauser, Robert Siodmak, Douglas Sirk, Vico Torriani, und andere. Auch Rudolf von Labans Tanzschule sei an dieser Stelle erwähnt.