Anna Gnesa, Lehrerin und Schriftstellerin

1904-1986, geboren in Brione Verzasca

Gnesa war mit ihrem Heimatdorf sehr verbunden. Nach einigen Jahren Tätigkeit als Primarlehrerin wanderte sie nach Damaskus aus, wo sie an der französischen Schule Unterricht gab. Diese Zeit hat sie stark geprägt. Zurück aus Damaskus studierte und promovierte sie an der Universität Zürich in italienischer Literatur.