Giovanni Guareschi, Journalist und Schriftsteller

1908-1968, geboren in Fontanella di Rocca Bianca, Italien, gestorben in Cervia

Ab 1929 arbeitere er als Redakteur in Parma und Chefredaktor in Mailand. Lebte mehrere Jahre in Roncole, dem Geburtsort von Giuseppe Verdi, in der Nähe der Drehorte für seine Erzählungen über "Don Camillo und Peppone". Er verbrachte seinen Lebensabend in Cademario.