hemingway
Henselmann, Liegende Frau
Albert E. Henselmann, Maler und Bildhauer

1890-1974, geboren in Offenburg, gestorben in Lahr

Erhielt seine Ausbildung bei seinem Vater, einem Kirchenmaler, an der städtischen Kunstschule Strassburg und an den Kunstakademien Karlsruhe und München. Bis 1938 freischaffender Künstler in Mannheim, im selben Jahr vom Naziregime als "entartet" disqualifiziert und mit einem Arbeitsverbot belegt. 1938 Wohnsitznahme zuerst in Moscia bei Ascona, dann in Minusio. 1939 Gründung der "Scuola Ticinese d'Arte", unter strengen Auflagen der Fremdenpolizei. 1940 Aberkennung der Deutschen Staatsbürgerschaft. 1943 malte er ein Proträt des späteren Tessiner Bundesrats Nello Celio. 1950 Emigration in die USA.