hemingway
Werner Richard Heymann, Operetten- und Filmkomponist

1896-1961, geboren in Königsberg, Deutschland, gestorben in München

Bereits mit 12 Jahren trat er mit der Königsberger Philharmonie auf. 1933 Emigration über Paris nach Hollywood, wo er nicht Fuss fassen konnte. Er kehrte nach Europa zurück und wirkte in Paris und London. Ab 1951 lebte er in München, Salzburg und Locarno. "Ich liebe: Meine Frau, mein Kind, die Welt, Menschen, Tiere, Landschaften, Essen, Trinken, Rauchen, Autofahren, Kochen, Bücher. Ich liebe die Freiheit. Ich hasse: Diktatur, Gottlosigkeit, Notenschreiben, Wolle am Körper und Steinchen im Schuh. Ich hoffe: Auf die Vereinigten Staaten von Europa, eine lange Jugend, auch für meine wundervoll junge und himmlisch schöne Frau und - viel Geld." (Heymann, 1958)