1947 Das Filmfestival von Locarno.

1946 wurde in Locarno das Filmfestival gegründet. Zusammen mit Venedig und Cannes gehört es zu den ältesten Veranstaltungen dieser Art und geniesst heute internationales Ansehen. Zu Beginn fand es im Park des Grandhotels Locarno statt, später wurde es auf die Piazza Grande verlegt. Mit grossem logistischen Aufwand werden dort jeweils die Grossleinwand von 26 x 14 m, die Projektionskabine, das Audiosystem und 7'000 Sitzplätze eingerichtet. Im Jahr 2007 fanden 186'000 Besucher den Weg zum Festival.