1993 Jahrhunderthochwasser!

Der Lago Maggiore trat über seine Ufer. Der Seespiegel von normalerweise 195,5 stieg auf 197,27 Meter, die Piazza Grande in Locarno steht unter Wasser. Ein Schild mit der Wasserstandsmarke am Bootshaus auf den Brissagoinseln erinnert an dieses Unwetter: "Altezza del lago, 13 ottobre 1993, m 197,27, record del secolo".

Immer wieder in der Vergangenheit kam es am Lago Maggiore zu Hochwassern. Im heutigen Albergo Elvezia an der Seepromenade von Ascona erinnert eine Wasserstandmarke an das Hochwasser vom 4. Oktober 1868. Gleich darunter befindet sich eine Gedenktafel zum "Vertrag von Locarno" von 1925. An der "Casa Serodine", am Kirchplatz "San Pietro e Paolo" in Ascona, markiert ein Gedenkstein den Seespiegel während des Hochwassers von 1709. Der Stein befindet sich auf Strassenniveau auf der linken Seite der Fassade, dort, wo  die "Libreria della Rondine" ist.