Albert Müller, Maler, Glasmaler, Bildhauer, Zeichner

1897-1926, geboren in Basel, gestorben in Obino

In Basel aufgewachsen. 1913-1917 Lehre als Glasmaler und Besuch der "allgemeinen Gewerbeschule" Basel. 1919 erste Ausstellung in der "Kunsthalle Basel". 1920 Italienreise, Zusammenarbeit mit Niklaus Stoecklin, auch einem Basler Künstler, in San Giminiagno. 1924 Gründung der Künstlergruppe "Rot-Blau" mit Hermann Scherer und Paul Camenisch, Werner Neuhaus stiess später dazu. Müller hielt sich mehrmals in der "Künstlerkolonie" von Ascona auf.