Ruggero Leoncavallo
Alfred Neumann, Schriftsteller

1895-1952, geboren in Lautenburg, Polen, gestorben in Sorengo

Neumann verlebte seine Kindheit in Berlin und Rostock. Studierte Kunstgeschichte  in München. Tätigkeit als Lektoratsvolontär, 1918-1920 als Dramaturg an den "Münchner Kammerspielen", danach als freier Schriftsteller. Er emigrierte 1933 aus Deutschland, lebte in Fiesole, Nizza und Los Angeles, wo er US-Staatsbürger wurde. 1949 kam er nach Europa zurück und lebte in Florenz und im Tessin.