Tessiner Ball, 1932.

Engelbert Pichler, Maler

1896-1965, geboren in Berlin-Charlottenburg, gestorben in Brusino Arsizio

Pichlers Lebensdaten und auch seine Werke sind aus dem öffentlichen Gedächtnis verschwunden. 1938 ist er der Basler Künstlervereinigung „Gruppe 33“ beigetreten. Wie Ernst Musfeld zog Pichler um 1926 ins Tessin. Die beiden waren eng befreundet, Musfeld hat Pichler verschiedentlich portraitiert.