Ruggero Leoncavallo
Siegfried Wittig Schürenberg, Schauspieler

1900-1993, geboren in Krefeld, gestorben in Berlin

Sohn eines Schauspielers und einer Opernsängerin. Jugend in Krefeld und Chemnitz, ab 1913 in Berlin. 1917 wurde er zum Kriegsdienst eingezogen. Ausbildung zum Schauspieler. 1929 Engagement am Schauspielhaus Zürich. 1932 Beginn von Schürenbergs Karriere als Synchronschauspieler. Ab 1962 erreichte er mit der Darstellung des leicht senilen Scotland-Yard-Chefs „Sir John“ in Edgar Wallace-Filmen Popularität. Sein 1965 erworbenes Anwesen in Ascona verkaufte Schürenberg nach seinem letzten Film 1974 und setzte sich in Berlin zur Ruhe.